FAQ zur Online Beratung

1. Benötigst du eine spezielle Software oder musst etwas herunterladen für die Online Beratung?

Ja, die Beratung läuft derzeit über Zoom Business. Daher benötigst du Zoom als Software, sowie einen Laptop bzw. einen PC. Obwohl die Beratung generell auch auf dem Tablet oder Smartphone möglich ist, rate ich aufgrund der Übersichtlichkeit nicht dazu. Du wirst wenige Minuten vor dem vereinbarten Termin eine E-Mail mit dem entsprechenden Link zur Online Beratung erhalten.

2. Sind deine Daten im Rahmen der Beratung sicher?

Für die Beratung verwende ich Zoom Business. Alle Daten die wir gemeinsam besprechen und aufnehmen werden auf DSGVO-konformen Servern gespeichert. Zum Thema Datenschutz werde ich dir im Rahmen der Online Beratung weitere Informationen geben.

3. Wie verdiene ich Geld, obwohl die Beratung für dich kostenfrei ist?

Als Versicherungsmakler kann ich dir Angebote von unterschiedlichsten Versicherern erstellen. Mein persönlicher Verdienst ist dabei überwiegend erfolgsbasiert. Für die Beratung selber entstehen für dich grundsätzlich keine Kosten! Wir ziehen gemeinsam an einem Strang. Deine Wünsche und Ziele sind dabei meine höchste Priorität und finden sich in deiner individuellen Beratung wieder.

Eine Ausnahme stellen lediglich sogenannte Nettopolicen dar. In diesem Fall berechne ich ein Honorar. Im Rahmen der Beratung werde ich dir den Unterschied erklären, sodass du eine eigenständige Entscheidung treffen kannst.

Beratung vereinbaren

Kostenfreie Beratung